www.nimaweb-Logo
 
Spiele - Breakout - Seite 10 Zu Favoriten hinzufügen
Start
Allerlei
DigiCards
Freeware
Funecke
Kinderrechte
Links
Nima
Sicherheit
Wegweiser
Editorial
E-mail
Gästebuch
Sitemap
<< vorherige Seite  [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [11 ] [12 ]  
Arkanoid 3
In diesem Breakout-Clone mit guter Grafik, der sehr stark an Arkanoid erinnert, müssen Sie mit Ihrem Schläger (Paddle) am unteren Rand den Ball im Spiel halten und Blöcke treffen. Die spezielle Blöcke und Symbole, die manchmal durch Anticken der Steine herabfallen, sind bekannt aus anderen Spielen. Das Paddle vergrößert oder verkleinert sich, auch die Größe und Geschwindigkeit des Balls kann sich verändern. Andere Symbole verleihen einem ein neues Leben, wieder andere nehmen Ihnen eins. Gesteuert wird mit der Maus. Auf der Homepage finden Sie auch Arkanoid 1.95 -1.33 MB und Arkanoid 2 - 799 KB.
Englisch:: Windows :: Size: 527 KB HomepageDownload
Botonoid 1.7
"Botonoid" ist eine lustige und schnelle Breakoutvariante, bei der Sie die Soundefeckte eingeschaltet lassen sollten. Die Spielregeln sollten bekannt sein. Mit dem Paddle müssen Sie einen Ball im Spiel halten und dabei alle Blöcke vom Spielfeld abräumen. Ihr Paddle ist hier ein schwimmende Schiff und der Ball sieht aus wie ein Raumschiff. Im Himmel tauchen Vogel auf, die auf Sie abgesehen und Ihr Schiff mit Eiern bombardieren. Hin und wieder kommen Powerups in Form von Fallschirmen herunter. Einige von ihnen sind nützlich und einige eben nicht. Hören Sie ein Nebelhorn, machen Sie sich darauf gefasst, dass Ihr Boot eine gewisse Zeit in den Nebel eintaucht und kaum mehr sichtbar ist. In der Highscoreliste ist für 10 Einträge Platz. Mit Esc-Taste gelangen Sie in Hauptmenü. Benötigt DirectX ab Version 9.0.
Englisch:: Windows :: Size: 1.94 MB HomepageDownload
Frozen Fruits Part 2
"Frozen Fruits 2 " ist ein Von Fans entworfener Nachfolger des Kult-Spieles Frozen Fruits. Das Spiel ist ein sehr umfangreiches und kurzweiliges Geschicklichkeitsspiel. Sie müssen eine Kugel mit den Pfeiltasten durch ein Labyrinth führen. Ihre Aufgabe ist es, durch Berührung verschiedene Früchte zu ernten, je nach Farbe der Kugel ist es eine bestimmte Frucht. Benötigen Sie eine andere Farbe, stehen Blöcke mit entsprechend farbigen Rauten im Spielfeld zur Verfügung. Durch Anticken ändert sich die Farbe des Balles. Gesteuert wird mit den Pfeiltasten. Der Nachfolger kommt mit 35 neuen Levels, die von Fans des Spiels gestaltet wurden. Sollten Ihnen die 35 Levels nicht ausreichen, dann können Sie mit dem Frozen Fruits Editor (780 KB) eigene Levels kreieren. Auf der Solutions Page finden Sie die Lösungen für einige schwierigen Levels.
Englisch:: Windows :: Size: 961 KB HomepageDownload
KaromatiX 1.3
"KaromatiX" ist ein Geschicklichkeitsspiel. Schießen sie mit einer Kanone farbige, karoförmige Spielsteine nach oben in einen Schacht. Kommen drei oder mehr gleichfarbige nebeneinander zum Liegen, verschwinden diese. Dabei müssen Sie darauf achten, dass Ihr Spielstein nicht auf einer Spitze landet, sondern an der flachen Seite der farbigen Steine. Jeder Fehlschuss zieht drei Sekunden von der Levelzeit ab. Räumen sie so Level für Level ab, um sich in die Highscores vorzuarbeiten. Viele Powerups wie: Uhrensymbol -bringt Ihnen 10 Sekunden extra, Pfeile, Bomben, Farbwechsler und "Shaker" versüßen ihnen die Knobelei. Das Spiel bietet gute Grafik, 120 Levels in einer weiteren Spielart gibt es noch endlos viele zufällig generierte Levels. Spielstände können gespeichert und geladen werden. Gesteuert wird mit der Maus. In der neuen Version wurden die Levels der Spielart Puzzles4 vereinfacht.
Deutsch:: Windows :: Size: 3.90 MB HomepageDownload
<< vorherige Seite  [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [11 ] [12 ]  


Top der Rubrik

Crazy Balls

DxBall 2

Bubble Ball

Frozen Fruit

Ploing

Trixoid

Vyrox

LBreakout

Breakout3D

Wall3D

Kururu

Smashing

Jardinains!

Hoowaball

Frozen Fruits Part 2

Rival Ball

| Start | Allerlei | DigiCards | Freeware | Funecke | Kinderrechte | Links | Nima | Sicherheit | Wegweiser | Editorial | E-Mail | Gästebuch | Sitemap |

Copyright © 2001-2005 www.nimaweb.de